Kategorie: Allgemein

  • Atlantik Ost nach West -Bergfest

    Gestern war unser neunter Tag auf See. Wir hatten rund 1.200 Seemeilen im Kielwasser und ungefähr noch genauso viele vor uns und damit die Hälfte der Strecke geschafft. Zur Feier des Tages gab es am Nachmittag Kuchen und zum Abendessen ein kleines Schlückchen Sekt. Ansonsten herrscht während unserer Reise absolute Abstinenz, auch während der Freiwachen,…

    Read More

  • Atlantik West nach Ost – Tag 1

    Abgelegt haben wir um 10 Uhr Ortszeit von St Maarten, mit lauter Verabschiedung durch die Crew der Jobber (eine Contest 48 😍). Zu der Zeit hatten wir traumhaften achterlichen Wind und haben uns schon gefreut, wie toll unsere Passage wird. Insbesondere, weil wir auch schon die ersten fliegenden Fische sichten durften. Wie eine Mischung aus…

    Read More

  • Ein Wiedersehen

    Ein Wiedersehen

    4 Uhr 30. Eigentlich braucht der Wecker gar nicht klingeln, ich liege seit zwei Stunden wach auf der Couch. Die ist aktuell mein Bett, weil im Schlafzimmer ist ein Trocknungsgerät, eine nasse Wand und Schimmel. Nun gut, hilft alles nichts. Also, aufstehen, Kaffee kochen, duschen, anziehen, den Kater in seine Kiste packen und losfahren. Das…

    Read More

  • Veränderung

    Veränderung

    Ergänzung: Ja. Da fehlt ein „t“. Im Dezember hatte ich schon ein bisschen geteasert, dass ich große Entscheidungen getroffen habe, die ab April für ein etwas anderes Leben sorgen könnten. Hier nun die Enthüllung: Ich habe meinen Job gekündigt und ein One-Way-Ticket in die Karibik gebucht. Im Lotto gewonnen? Geerbt? Reich geheiratet? Leider nein, weder…

    Read More

  • Pause

    Pause

    … .. . Ich nehme ein leichtes Rauschen wahr. Wortmalerisch würde ich es mit „grisseln“ versuchen zu beschreiben.Die Menschen um 40 oder ein wenig älter werden es noch kennen, dieser „white noise“, wenn die Aufnahmen auf der Kassette vorbei sind und nur noch das leere Band durchläuft.Genau das ist es, was ich brauche. Saisonende Ich…

    Read More

  • Ausgezeichnet

    Ausgezeichnet

    Jetzt? Ist jetzt der Zeitpunkt, an dem ich aufstehe? Meine Aufregung, die sich in den letzten Tagen kontinuierlich gesteigert hat, hat ihren Höhepunkt erreicht. Ich probiere es mal. Dirk Hilcken spricht aber noch weiter. Das war wohl zu früh. Setzen, sechs, Frau Saskia Kaden Oh, Moment! Das „Saskia Kaden“ hat eben Dirk gesagt, verbunden mit…

    Read More

  • Zuhause

    Vor einer Woche bin ich, begleitet von Abahadschi, in Porto gelandet. Im Taxi habe ich bereits mit den Emotionen gekämpft, als ich den Steg zu Robulla entlang marschierte hatte ich die Tränen in den Augen. Endlich sehe ich mein Dickerchen wieder! Da lag sie, treudoof, grünlich, mit zwei kaputten Festmacher und den Scheiben der Sprayhood…

    Read More

  • 28 Tage! Vorbereitungen laufen

    28 Tage! Vorbereitungen laufen

    In 4 Wochen um diese Zeit bin ich wieder bei Robulla und vielleicht habe ich sogar schon meine Taschen ausgepackt. Am 12. März um 14 Uhr 50 hebt mein Flieger in Richtung Porto ab und das bedeutet für mich in wilde Shopping-Aktivitäten in Vorbereitung der Abreise zu verfallen. Die letzten 5 Monate sind dann doch…

    Read More

  • Bummeln auf der boot

    Bummeln auf der boot

    Auf der boot Messe vom 21. bis 29. Januar in Düsseldorf möchte ich Informationen zu einiger Decks-Hardware sowie Wassermachern und Elektro-Außenbordern sammeln.,

    Read More

  • Der schnöde Mammon v.2

    Was für eine schwere Geburt, dieser Post. Ich wollte eigentlich nur „mal eben“ gucken, wie hoch die Ausgaben für das Boot sind. Zunächst hat mich aber über Monate hinweg meine Finanzsoftware mit „es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten“ zur Weißglut gebracht (UX ist erfunden worden, F***er!). Als ich den Kampf gewonnen hatte, musste ich NUR…

    Read More