Schlagwort: Refit

  • Eigentlich

    Eigentlich

    „Eigentlich“ ist so ein lustiges Wörtchen. Ziemlich vielseitig das Ding. In meiner Realität kommt es häufig als Adverb zum Einsatz, mit dieser Bedeutung kennzeichnet einen meist halbherzigen, nicht überzeugenden Einwand, weist auf eine ursprüngliche, aber schon aufgegebene Absicht hin https://www.duden.de/rechtschreibung/eigentlich_wirklich_urspruenglich Eine ursprüngliche, aber schon aufgegebene Absicht war in meinem Fall, in Portimao mein schon seit […]

    Read More

  • Bummeln auf der boot

    Bummeln auf der boot

    Auf der boot Messe vom 21. bis 29. Januar in Düsseldorf möchte ich Informationen zu einiger Decks-Hardware sowie Wassermachern und Elektro-Außenbordern sammeln.,

    Read More

  • Der schnöde Mammon v.2

    Was für eine schwere Geburt, dieser Post. Ich wollte eigentlich nur „mal eben“ gucken, wie hoch die Ausgaben für das Boot sind. Zunächst hat mich aber über Monate hinweg meine Finanzsoftware mit „es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten“ zur Weißglut gebracht (UX ist erfunden worden, F***er!). Als ich den Kampf gewonnen hatte, musste ich NUR […]

    Read More

  • „Solar an Bord – für Dummies“ Webinar

    Damit ihr eure nächste Saison in Bezug auf Energie-Gewinnung an Bord besser vorbereiten könnt, habe ich mal eben jemanden shanghait und gemeinsam haben wir was für euch ausgeheckt! Ich bin in den vergangenden Monaten zum einen öfter mal auf das Thema Solar bei mir an Bord und meine Lösung angesprochen worden, zum anderen bin ich […]

    Read More

  • Schaffe, schaffe.

    Robulla hat sich seit April 2019 ein ganz klein wenig verändert: Neues Rigg, inkl. laufendem Gut und Furlex Neue Genua und neues Großsegel Neue Sprayhood ( RIP treuer Lebensretter 😢) Dieselheizung eingebaut Lazybag ist hinzukommen Die Maschine getauscht (Penta MD17C raus, Craftsman CM4.42 rein) Elektrik komplett erneuert inkl. 200Ah Lithiumakku auf der Verbraucherseite 2-Flügel-Festpropeller durch […]

    Read More

  • [Urlaub]

    Gemütlicher erster Urlaubstag. Als Probeschlag für alle Systeme einmal von Lemmer nach Enkhuizen rübergemacht. Der neue Prop bringt tollen Schub, 5kn bei 1300rpm. Dafür hat die alte Schraube 300rpm mehr vom Motor abverlangt. Allerdings muss ich das Boot neu kennenlernen. Der Radeffekte ist jetzt in die andere Richtung und ich fahre Manöver als hätte ich […]

    Read More

  • Wessen Prioritäten?

    Ich habe eine erschöpfende und sorgfältig priorisierte Liste mit Arbeiten und Investionen am und für das Boot. Das Boot hat allerdings eine eigene Liste, die oftmals, insbesondere bei den Prioritäten, mit meiner Liste im Konflikt steht. Bei solchen Konflikten gewinnt irgendwie immer das Boot. So auch dieses Mal wieder. In diesem Fall hat Robulla beschlossen, […]

    Read More

  • Done

    Ein arbeitsintensives Wochenende liegt hinter uns. Dafür konnte wir ganz viele Aufgaben auf „erledigt“ setzen: Aufgetakelt, Lazybag und Sprayhood montiert die Edelstahlrohre für die Montage der Solarmodule zurechtgeschnitten und angebracht das verloren gegangene Teil vom Ruderlagegeber ersetzt das Fenster zum dritten (und hoffentlich letzten) Mal eingesetzt 4 neue Festmacher mit Augspleiß und Taklings versehen (nach […]

    Read More

  • Spa-Tag

    Anlässlich des Weltfrauentages hat Robulla eine spezielle Detox-Kur der Firma Mikrofiltertechnik genießen dürfen. Nachdem letztes Jahr der neue Motor eingebaut worden ist, wollte ich mir sicher sein, dass auch sauberer Diesel in der neuen Maschine ankommt. Deshalb sind zum einen von MFT zwei wunderbare Inspektionsdeckel in den Tank eingebaut worden, zum anderen der dadurch zum […]

    Read More